Einen kleinen Augenblick bitte...
 
 
 
 
mlogo

Reportage

Liberty, der zauberhafte Liebestempel!

Jetzt noch schoener und groesser!

Infos zur neueröffneten Luxusetage im 1.OG :

Mit der Eröffnung der Wellness-Luxusetage im 1. OG am 17.11.2008 ist das Liberty jetzt noch schöner und verdoppelt fast seine Fläche. Insgesamt stehen jetzt 17 Suiten mit 6 Bädern zum Verwöhnen zur Verfügung. Und das Liberty hat jetzt auch Angebote für Behinderte. Ein Bad ist behindertengerecht ausgebaut worden und eine Suite mit Pool verfügt über eine Hebevorrichtung, damit auch Rollifahrer Spaß im Pool haben können.

Änderungen in der Reportage haben wir hervorgehoben. Das Liberty gehört bereits seit Jahren zu den anspruchsvolleren Adressen in der Stadt. Von einem kleinen Liebestempel im Herzen Wilmersdorfs - der sich nach und nach auf sieben Zimmer vergrößert hatte - ist jetzt nach dem Umzug nach Schöneberg ein wundervolles Märchenland entstanden. Auf 600 m² ist diese Liebesadresse für Romantiker gewachsen. In der 2. Etage gehen Elf liebevoll gestaltete Zimmer von einem langen verwinkelten Flur ab. Eine ganze Etage LUST. In der neueröffneten Wellnessetage im 1. OG befinden sich dann nochmals 6 Verwöhnsuiten, mit Whirlpool und Luxusbädern.

Der Gang durch die einzelnen Suiten, ist wie eine Reise durch ein erotisches Abenteuerland. Ohne weiteres könnten sie dem Vergleich mit einer Luxusherberge am nahe gelegenen Ku’damm standhalten. Jede Suite ist einzigartig ausgestattet. Von orientalisch- verträumt, über gotisch- bordeaux bis hin zum Rosenzimmer. Ja und auch das dunkle Reich sollte Erwähnung finden. Ein Zimmer, welches durch einen Kronleuchter aus schwarzem Kristall dominiert wird, schafft Gelegenheiten für bizarre Spiele. Keineswegs kann es mit einem klassischen Studio mithalten, aber dass will man hier auch nicht. Auch für die körperliche Erfrischung wurde bei der Einrichtung der Liebesetage Sorge getragen. Vier exklusive Bäder im römischen Stil bieten mehr als nur eine Duschgelegenheit. Eins von zwei weiteren Bäder in der Wellnessetage stehen auch für Rollstuhlfahrer zur Verfügung.

Mit dem Umbau hat das Liberty auch ein Herz für Behinderte bewiesen. Die gesamte 1. Etage ist mit extrabreiten Türen ausgestattet, die blaue Suite besitzt zudem einen Pool mit Hebevorrichtung. Rollstuhlfahrer melden sich einfach bei der Hausdame an und die Reise ins erotische Märchenland kann beginnnen.

Das Liberty ist eine Adresse für Romantiker, für Männer die mit allen Sinnen genießen wollen und nicht nur den Fast- Food- Sex suchen. Auch die Frauen, die hier ihre Liebesdienste anbieten oder einfach nur zum reden da sind, fühlen sich offensichtlich wohl und übertragen so eine positive Stimmung auf ihren Gast. Die Frauen, alle zwischen 21 und 35 Jahren jung, erfüllen fast jeden Wunsch. Von der zärtlichen Verführerin mit einer mädchenhaften Figur, über feminine vollbusige Rasseweiber bis hin zur Domina für die härtere Gangart.

Die „Mädels“ im Liberty bieten ihren Service im mittleren Preisniveau an. 14 - 16 Traumfrauen stehen immer zur Auswahl und bieten auf Anfrage vielerlei Extras (gegen Extras). Es ist eine beliebte Adresse für Geschäftsleute und Touristen, die sich zwischen zwei Terminen gern einer Französisch-Konversation hingeben oder die spanische Wollust genießen wollen.

Und natürlich die vielen treuen Stammgäste des Liberty’s, deren Alltagsprobleme danach meist wie weggeblasen sind. 40 € sollte man(n) hier schon mitnehmen. Soviel kostet der zwanzigminütige Ausflug in das erotische Märchenland. Viel zu kurz? 120 € für die Stunde sind durchaus angemessen. Diskretion wird hier natürlich groß geschrieben. Auf Geschlechtsgenossen trifft Mann hier nie. Ohne Hektik und Stress kann er seine Traumfrau auswählen und wird von ihr diskret ins Bad gebracht und dort auch wieder abgeholt.

Eine märchenhafte Reise in die Welt der Erotik und ein unvergesslicher Tag können nun beginnen. Das Liberty liegt ganz zentral im Herzen von Berlin. Gut erreichbar mit der U- Bahn (Wittenbergplatz und Viktoria- Luise- Platz sind zu Fuß erreichbar) und natürlich gibt es auch Parkplätze in großer Zahl. Die Gäste können auch hinter dem Haus einen diskreten Parkplatz nutzen.

Das Liberty befindet sich in einem Geschäftshaus und ist weder von Außen noch im Hausflur als Bordell zu erkennen. Hinter einer Messingtafel mit der Aufschrift „Agentur Liberty“ kann sich ja auch schließlich eine Werbeagentur stecken… Was wirklich hinter der Tür ist, bleibt ein intimes Geheimnis…

Liberty

Sedcard 2881
 
 
placeholder
Liberty
Entree
Entree
Apricot-Zimmer
Apricot-Zimmer
Sultan-Suite
Sultan-Suite
Cream-Room
Cream-Room
Bordeoux Room
Bordeoux Room
Gold Room
Gold Room
Blue Room
Blue Room
Gold Room
Gold Room
Bordeaux Room
Bordeaux Room
Fürsten Suite
Fürsten Suite
Fürsten Suite
Fürsten Suite
Green Room
Green Room
Natur Room
Natur Room
Red Room
Red Room
Red Room
Red Room
Silver Room
Silver Room
Silver Room
Silver Room
Silver Room
Silver Room
Masage Room
Masage Room
placeholder

Adresse & Anfahrt

Martin-Luther-Str. 14
10777 Berlin Schöneberg
klingeln bei: Agentur Liberty
- Parkplätze auf dem Hof (2 E/h)
- nahe dem KaDeWe
- U-Bahn Wittenbergplatz
- U-Bahn Viktoria-Luise-Platz

Öffnungszeiten

Heute von 10:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
von 10:00 bis 22:00 Uhr
Freitag
von 10:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
von 12:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag
von 12:00 bis 20:00 Uhr
Montag
von 10:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag
von 10:00 bis 22:00 Uhr
 +49 30 21...
Nur private Kontaktaufnahme gestattet.
Keine Werbeanrufe!
Bitte sage dass du Liberty auf BERLINintim.de gefunden hast.

  +49 30 2110702

Infoband - Immer für Sie geschaltet
Sie können einfach anrufen.


Im Hause Empfangen**

**Nicht immer sind alle Modelle anwesend. Bitte erfrage die Anwesenheit ggf. telefonisch.

Weitere Berichte und Reportagen zu Reportagen

Ein Geheimnis zum Weitersagen

Montag, 19. Dezember 2016

Ein Geheimnis zum Weitersagen Reportage über den Massagesalon Secret of Berlin Wie arm wäre das Leben ohne Geheimnisse, und ...  

Wohlfühlinsel im Gasthäuser-Meer

Montag, 8. August 2016

Die Lage ist perfekt! Einerseits kann man unbeobachtet durch die Eingangstür schlüpfen, andererseits ist das Etablissement ni...  

Geht nicht? Gibt’s hier nicht!

Freitag, 8. Januar 2016

Mit der Eröffnung ihres Studios LUX haben sich drei Dominas nicht nur einen Traum erfüllt, sondern auch eine wunderschöne Spi...  

Sexy, frisch und im Aufwind: Die Venus 2015

Montag, 19. Oktober 2015

„Leck mich doch“, prangt in gewaltigen Lettern von einem Werbebanner, hoch über dem Eingang zu den Messehallen am Funkturm. Der ...  

Über den Dächern von Mitte

Montag, 15. Juni 2015

Charlott und Uwe haben aus dem Avarus einen Swingerclub gemacht, den sie selber gerne besuchen würden. Jetzt servieren sie ihren...  

Aus dem Lautsprecher ein Wimmern

Montag, 18. Mai 2015

Berlin/Reinickendorf – „Dungeon Berlin“, wie sich das anhört. Man übersetze doch einmal: Kerker Berlin. Finster. Wie im Mittelal...  

Schrei vor Glück!

Dienstag, 28. April 2015

Die Girls aus dem Studio Jade in der Wühlischstraße 36 sind etwas ganz Besonderes. Sie verschütten bei ihren heißen Feelings-Mas...  

Wie Phönix aus der Rumpelkammer

Dienstag, 14. April 2015

Lange lag die erste Etage in der Französischen Straße 15 brach, doch seit einem Jahr bietet dort der blitzsaubere Salon Rouge er...  

Against all odds

Montag, 30. März 2015

Mit Beharrlichkeit, Enthusiasmus und einem dicken Fell hat sich Lia vor einem Jahr den Traum eines eigenen Massagesalons erfüllt...  

Ein traumhafter Erotik-Club

Montag, 16. März 2015

Zwischen Ministerien, Botschaften und noblen Restaurants können Männer spielend leicht attraktive, charmante und exotische Fraue...  

Herz - das lustvolle Busenparadies

Montag, 9. März 2015

Sind es 15 Jahre oder sogar schon 16 Jahre? Manchmal wissen wir es auch nicht mehr so genau . Also seit sehr, sehr langer Zei...  

Das Edelbordell van Kampen - die Bel Etage

Montag, 23. Februar 2015

Bordelle in Berlin gibt es viele. Gute Bordelle schon etwas weniger. So richtig schöne Bordelle, nur noch eine Handvoll. Van Kam...